Internationale Musikparade - Iserlohn
akt. Programm

50. Internationale Musikparade Iserlohn 2019

Samstag, den 6.Juli 2019 im Leichtathletikstadion am Hemberg

Beginn:  17.00 Uhr / Einlaß: ab 16.00 Uhr

Nach der Eröffnungsfanfare folgen die Einzelauftritte der untenstehenden Musikkorps, bzw. Show- & Marchingbands. Abschließender Höhepunkt der 50. Internationalen Musikparade Iserlohn wird das Große Finale unter der Teilnahme aller Musikkorps mit fast 500 Musikerinnen und Musikern sein.

- Eröffnungsfanfare

- Chr. Muziek- en Showband Juliana, Amersfoort - Niederlande

- Fanfara Bersaglieri Nino Tramonti Mario Crosta, Lonate Pozzolo - Italien

- The Royal British Legion Band & Corps of Drums Romford - England

- 1.Innviertler Trachtenkapelle Solinger, Aspach - Österreich

- Spielmannszug Rödemis, Husum - Deutschland

- The Tivoli Youth Guard Band, Kopenhagen - Dänemark

- Show- & Marchingband Iserlohner Stadtmusikanten, Iserlohn -Deutschland

- Großes Finale

Moderation: Rudi Müllenbach
Regie: Jan Drost
Musikalischer Leiter Finale: Ian Yeoman (The Royal British Legion Band & Corps of Drums - England)

Beim Großen Finale werden unter anderem folgende Musikstücke eindrucksvoll von allen Musikerinnen und Musikern zu Gehör gebracht:

- Do you hear the people sing (Einmarsch aller Musikcorps)
- Aan mijn volk
-
Ode an die Freude (Europahymne)
- Deutsche Nationalhymne
- Kilaloe (Ausmarsch aller Musikcorps)

 

- Programmänderungen vorbehalten -

Aufgrund der großen Nachfrage müssen wir den Online-Eintrittskartenvorverkauf für die Sitzplatzkarten für die 50.Internationale Musikparade Iserlohn beenden. Es gibt  noch ein kleines Restkontingent an Sitzplatzkarten im Vorverkauf bei der Stadtinformation im Stadtbahnhof in Iserlohn. Außerdem sind dort auch Stehplatzkarten im Vorverkauf zu erwerben, sowie natürlich an der Tageskasse.

Veranstalter:
Iserlohner Bürger Schützen Verein 1705 e.V.


Informationen und Bilder der teilnehmenden Musikkorps

Chr. Muziek- en Showband Juliana

Ort / LandAmersfoort / Niederlande
Gründungsjahr1926
Musiker / -innen60
Musikalischer Leiter          Dennis Hazenoot

 

Natürlich darf auch eine Showband aus den Niederlanden bei der Jubiläumsausgabe der Musikparade Iserlohn nicht fehlen, und so wird in diesem Jahr erstmalig die Christelijke Muziek- & Showband Juliana aus Amersfoort mit 65 Musikerinnen und Musikern in Iserlohn dabei sein. Diese Showband gehört zu den Top-Showbands in den Niederlanden, was die Platzierungen bei der alle 4 Jahre stattfindenden WMC in Kerkrade belegen.
Die Band wurde 1926 als Spielmannszug gegründet und ist jährlich bei vielen internationalen Veranstaltungen unterwegs, wie zum Beispiel bereits schon in England, Frankreich, Belgien, Schweiz und natürlich Deutschland. Auch diese Formation besteht noch aus weiteren Musikgruppen, wie der Jugendband die bereits schon 1936 gegründet wurde, und dem Konzertorchester das es seit 2009 gibt.
Nach Iserlohn kommen sie mit der für 2019 neu einstudierten Show „Can´t hold Us“ mit Musikstücken wie zum Beispiel „I want to break free“, „This is my Life“, usw. Während der Umzüge spielt die Band dann aber hauptsächlich englische und niederländische Militärmärsche.

www.juliana-amersfoort.nl

Fanfara Bersaglieri Nino Tramonti Mario Crosta

Ort / LandLonate Pozzolo / Italien
Gründungsjahr1966
Musiker40
Musikalischer Leiter          Bersagliere Davide Roncolato

 

Mit der Fanfara Bersaglieri Nino Tramonti Mario Crosta ist es der Musikkommission mal wieder gelungen, etwas ganz besonderes präsentieren zu können, denn diese 45 Musiker spielen nicht nur im Sitzen, Stehen oder Marschieren, sondern auch im Laufen, und das ist ihr besonderes Markenzeichen! Aus diesem Grund handelt es sich auch hierbei, wie es der Bandname schon verrät, um eine Fanfare, da es nur reine Blasinstrumente gibt und kein Schlagwerk wie Trommeln, Becken, usw., so wie man das üblicherweise von Musikcorps kennt.
Die Bersaglieri sind eine Spezialeinheit (Infanterietruppe) der italienischen Armee, die sich durch ihre Schnelligkeit und der sehr genauen Treffsicherheit auszeichnet. Gegründet wurden die Bersaglieri-Truppen bereits im Jahre 1836 in Turin, ihre Vorgänger, die Jäger, wurden bereits 1786 aufgestellt.
Die Band die in diesem Jahr nach Iserlohn kommt wurde im Jahre 1967 aufgestellt und durfte direkt bei der Nationalversammlung in Ravenna im gleichen Jahr auftreten. Danach begann dann auch sofort die internationale Karriere der Band mit Auftritten in ganz Europa (Schweden, Frank-reich, Luxemburg, Niederlande, Belgien, Großbritannien und Deutschland), die bis heute anhält, sowie mit Auftritten in der Nähe von Tokio 1985, in New York 1986, in San Francisco 1988, sowie nochmals 1992 in New York. Weitere Höhepunkte in der Geschichte der Band waren sicherlich die Aufnahme der ersten Schallplatte 1975, ein Fernsehauftritt in Paris 1989 und der Auftritt 2001 zur Eröffnung der 49. Nationalversammlung der Bersaglieri.

www.fanfaralonate.net

The Royal British Legion Band & Corps of Drums Romford

Ort / LandRomford / Großbritannien
Gründungsjahr1952
Musiker / -innen60
Musikalischer Leiter          Director of Music Mark Whiteman

Im Jahre 1952 wurde "The Royal British Legion Band & Corps of Drums" gegründet, und ist in diesem Jahr schon zum 8. Male bei der Musikparade dabei, nachdem sie im Jahre 1982 das erste Mal in Iserlohn zu Gast waren. Somit besteht die Verbindung des IBSV mit dem Musikcorps in diesem Jahr schon seit 37 Jahren! Ein sicheres Zeichen dafür, dass sich die Musikerinnen und Musiker in Iserlohn wohlfühlen, und hier „Ihr“ Publikum gefunden haben, wo sie gerne auftreten.
Durch Ihre Uniformen und den weißen Tropenhelmen, die den Bands der Royal Marines aus Großbritannien entsprechen, halten Sie die britischen Farbe bei der Musikparade hoch, und erfreuen das Publikum immer wieder mit der typisch britischen Musik und den exakten Marschformationen.
Neben den vielen Auftritten bei Internationalen Musikshows in ganz Europa treten sie natürlich auch regelmäßig bei vielen Veranstaltungen, Feiern und Festen in Großbritannien auf, bei denen dann auch sehr oft Mitglieder des britischen Königshauses anwesend sind.
In diesem Jahr werden 65 Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Ian Yeoman aus Romford nach Iserlohn anreisen.

www.rblbandromford.org

1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger

Ort / LandAspach / Österreich
Gründungsjahr1863
Musiker / -innen55
Musikalischer Leiter           Andreas Glechner

 

Mit der 1.Innviertler Trachtenkapelle Solinger aus der Marktgemeinde Aspach in Oberösterreich, die mit 51 Musikerinnen und Musikern nach Iserlohn kommt, setzen wir auch die lange Tradition der österreichischen Musikkorps fort, die nicht nur durch Ihre Trachten sowie Ihre Musik zu begeistern wissen und in Iserlohn gut ankommen, sondern auch dadurch, dass die hübschen Marketenderinnen meistens ein gutes Schnapserl mit sich führen.
Diese Trachtenkapelle wurde bereits 1863 gegründet und ist national, sowie auch international ein gern gesehener Gast, wie man so schön sagt, da alle Mitglieder eine sehr hohe musikalische Qualität besitzen, und sie in der Lage sind auch die schwierigsten Musikstücke zu spielen.
Interessant ist auch die Geschichte der Namensgebung dieser Trachtenkapelle die nicht, so wie in Österreich eigentlich üblich, nach der Gemeinde benannt wurde, sondern nach dem Geburtshaus des Gründers von 1863, dem Solinger-Haus. Den heutigen Namen „1.Innviertler Trachtenkapelle Solinger“ tragen sie aber erst seit 1951, denn da haben sie als erste Innviertler Musikkapelle eine eigene Tracht bekommen.

www.mk-solinger.at

Spielmannszug Rödemis

Ort / LandHusum / Deutschland
Gründungsjahr
Musiker / -innen
Musikalischer Leiter           

Wenn sie meinen, sie wüssten was ein Spielmannszug auf der Musikparade für Musik macht, dann liegen sie beim Spielmannszug Rödemis damit garantiert falsch. Denn dieser Spielmannszug ist durchaus in der Lage mit den großen Showbands aus den Niederlanden mitzuhalten, und sie bieten eine ca. 12 minütige Show, die es in sich hat, mit Musik die man von einem Spielmannszug nicht erwartet und mit einer sehenswerten Choreographie.
Bei der letzten Weltmeisterschaft der Showbands 2017, der WMC in Kerkrade in den Niederlanden, belegten sie im Showwettstreit mit 81,50 Punkten den 20. Platz und im Marschwettstreit mit 88,65 Punkten den 10. Platz, womit sie jeweils eine Goldmedaille gewannen.
Der Spielmannszug Rödemis wurde 1913 gegründet und besteht im Moment aus 45 Musikerinnen und Musikern die in ganz Europa unterwegs sind, und schon Auftritte in Dänemark, Norwegen, Niederlande, Belgien, Frankreich, Italien, Polen, Tschechische Republik, Spanien, England, Irland und der Schweiz hatten.
Neben dem Spielmannszug gibt es noch das Jugendblasorchester und den Nachwuchszug, wo die Mädchen und Jungen im Durchschnittsalter von 9 Jahren auf den Instrumenten ausgebildet werden und das marschieren lernen.

www.roedemis.eu

The Tivoli Youth Guard Band

Ort / LandKopenhagen / Dänemark
Gründungsjahr
Musiker / -innen
Musikalischer Leiter           

Mit fast 100 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 16 Jahren ist dieses Musikcorps mit Abstand die größte Formation in diesem Jahr und eine der wenigen Bands in der Geschichte der Musikparade, die mit so vielen Mitgliedern nach Iserlohn angereist sind.
Zusammen mit ihrer Drillformation, die auch mit in Iserlohn dabei ist, treten sie seit 1844 regelmäßig bei den Paraden und Veranstaltungen in dem weltbekannten Vergnügungs- und Erlebnispark Tivoli in Kopenhagen auf, worauf auch die Namensgebung zurück zu führen ist und womit sie ein fester Bestandteil dieses Parks sind. Bis 2014 bestand die Band, die in diesem Jahr nun auch Jubiläum hat und ihren 175. Geburtstag feiert, ausschließlich aus Jungen in dem entsprechenden Alter, erst seit 2015 dürfen nun auch Mädchen mitmachen, wobei die Altersobergrenze weiterhin bei 16 Jahren liegt.
Bei dieser Band kommen jetzt nicht nur die Ohren aufgrund der sehr guten musikalischen Ausbildung der jungen Musikerinnen und Musiker auf ihre Kosten, sondern auch die Augen. Denn die Uniformen in denen sie auftreten sind der königlichen Garde von Dänemark nachempfunden, und so ergeben die Band zusammen mit der Drillformation sehenswerte und beeindruckende Formationen auf dem grünen Rasen.

Show- & Marchingband Iserlohner Stadtmusikanten

Ort / LandIserlohn / Deutschland
Gründungsjahr1995
Musikalischer Leiter           Dirk Baumeister

Die „Iserlohner Stadtmusikanten” wurden 1979 als Musikzug innerhalb eines Schützenvereines gegründet und sind seit 1995 ein selbstständiger gemeinnütziger und eingetragener Verein sowie Mitglied im Volksmusikerbund NRW. Seit dem Jahr 2000 haben sich die Stadtmusikanten zu einer Show- und Marchingband nach niederländischen Vorbildern entwickelt.
Mit ihrer Songauswahl hebt sich die Band von Musikzügen mit eher traditioneller Marschmusik ab. Das Repertoire umfasst populäre Musikstücke aus den Bereichen Rock, Pop, Film und Musical wie zum Beispiel: Fat Bottomed Girls, Nothing Else Matters, Star Wars, Shine my Shoes, Narcotic, Don´t Stop Believin, Don’t Let Me Be Misunderstood sowie Stücke von Bon Jovi, Queen und vieles mehr.
Die im Jahr 2017 angeschaffte Uniform im Stil der US-Marines rundet das Erscheinungsbild ab.
Die Rockband um den legendären Sänger Freddie Mercury ist das Thema ihres aktuellen Arrangements „Queen - The Show“. Mit den Songs einer der besten Bands der Rockgeschichte begeistert die Show- & Marchingband seit 2017 das Publikum bei Musikparaden und Tattoos im In- und Ausland.
Die Musik zur Show wurde von dem Niederländer René Leckie exklusiv für die Iserlohner Stadtmusikanten geschrieben und arrangiert. Für die Choreografie der Show ist der in der Marchingszene bestens bekannte Rene Ranzijn verantwortlich.
Musikalischer Verantwortlicher und Motor der musikalischen Entwicklung ist Drummajor Dirk Baumeister.

Auftritte und Höhepunkte
Die Iserlohner Stadtmusikanten spielen unter anderem auf Stadtfesten, Schützen- und Volksfesten, Blumenkorsos, sowie an-deren Festzügen. Highlights in der bisherigen Vereinsgeschichte waren die zahlreichen Auftritte bei der Internationalen Musik-parade in Iserlohn, der Tournee der Bundesmusikparade unter anderem in Münster, Trier und der Lanxess-Arena Köln sowie dem großen Deutschland Tattoo in der Veltins Arena auf Schalke vor fast 20.000 Zuschauern.
Auftritte bei Festumzügen und Tattoos in Frankreich, Belgien und den Niederlanden, unter anderem beim erstklassig besetzten Tattoo in Groningen 2016 und die Teilnahme am Grevenmacher Weinfest in Luxemburg zählen ebenso zu den Höhepunkten in der Vita der Iserlohner Stadtmusikanten.
Mit ihrer Queen-Show war die Marchingband im letzten Jahr beim hochklassig besetzten Tattoo in Almelo und beim Deutsch-land Military Tattoo auf der Loreley, in Magdeburg und der Festhalle Frankfurt vertreten. Auch im Jahre 2019 werden die Iserlohner Stadtmusikanten bei zahlreichen Auftritten im In- & Ausland auf sich aufmerksam machen.
Bei der Deutschen Meisterschaft im Juni 2019 sicherten sich die Iserlohner Stadtmusikanten mit ihrer Queen-Show eine Gold-medaille und den 1. Platz in der Show-Wertung und sind offiziell Deutscher Meister 2019.
Im Oktober 2020 werden die Iserlohner Stadtmusikanten das 25jährige Jubiläum als eigenständiger Verein mit einer großen Musikshow in Iserlohn feiern.

Text und Fotos: PR-Team Iserlohner Stadtmusikanten

www.iserlohner-stadtmusikanten.de


Die Regie des "Großen Finales" liegt in den Händen von Jan Drost, Mitglied der IMMS (International Military Music Society), von der niederländischen Musikagentur "Interpromotions". Das Organisationsteam der Musikparade Iserlohn arbeitet seit vielen Jahren mit Jan Drost zusammen.


 Der Internetvorverkauf für die Eintrittskarten zur
50. Internationalen Musikparade Iserlohn muss aufgrund der hohen Nachfrage bereits jetzt beendet werden, ein Restkartenkontingent gibt es noch bei der Stadtinformation Iserlohn!!!


 

Weitere Termine:

50. Internationale Musikparade Iserlohn     6. Juli 2019

51. Internationale Musikparade Iserlohn     4. Juli 2020

52. Internationale Musikparade Iserlohn     3. Juli 2021

53. Internationale Musikparade Iserlohn     2. Juli 2022

54. Internationale Musikparade Iserlohn     8. Juli 2023

55. Internationale Musikparade Iserlohn     6. Juli 2024

ImpressumDatenschutz
Zum Seitenanfang